Stories

Wir suchen DICH! Studierende mit Interesse am Coworking

Aufgepasst liebe Studierende,

das Semester beginnt, ihr habt keine Lust mehr auf Home-Office sowie begrenzten Arbeitsm√∂glichkeiten in der Bibliothek und braucht einen alternativen Ort, an dem ihr euch in Ruhe euren Herausforderungen des Studiums stellen k√∂nnt‚Äď ob alleine im Angesicht von Pr√ľfungen und Abschlussarbeiten oder gemeinsam mit euren Kommilitonen im Rahmen von Forschungs- und Praxisprojekten.  

Dann seid ihr bei uns im Kombinat01 genau richtig! Denn wir laden euch herzlichst dazu ein 1 Woche Coworking bei uns im Space kostenfrei zu testen und gemeinsam herauszufinden, wie wir Coworking f√ľr euch am besten gestalten k√∂nnen:¬† Sowohl einzeln oder auch in Gruppen k√∂nnt ihr innerhalb dieser Zeit an den vier Arbeitspl√§tzen im Capitol eurem Studienalltag nachgehen, an Abschlussarbeiten werkeln, gemeinsam Lernen und Coworking mit all seinen Vorteilen erleben.¬†¬†

Doch was sind denn eigentlich solche Vorteilen f√ľr Studierende, von denen wir hier sprechen? 

Um euch eine erste Antwort auf diese Frage und einen ersten Einblick zu geben, wollen wir an dieser Stelle die Studierenden selber sprechen lassen. So gibt euch Robin Naprovnik, ehemaliger Student an der EAH Jena und nun Mitgr√ľnder von assentio, im folgenden Video einen Einblick in seine Erfahrungen hier im Space:

Werdet also Teil unserer Community, macht es wie Robin und…

…ersetzt das bedr√ľckende Home-Office oder die eingeschr√§nkt nutzbaren Arbeitspl√§tze in der Bibliothek durch einen Arbeitsplatz, an dem ihr in einer ruhigen und entspannten Arbeitsatmosph√§re euren Aufgaben nachgehen k√∂nnt – Ohne die vielf√§ltigen Ablenkungen zu Hause oder das zeitraubende Suchen nach einem geeigneten Platz in der Bibliothek. Aber auch die, durch die r√§umliche Abgrenzung m√∂gliche, einfachere Trennung von universit√§ren Verpflichtungen und Freizeit kann zu einer weniger stressigeren Lern- und Arbeitsatmosph√§re beitragen.  

…erhaltet einen Einblick in die vielf√§ltigen Erfahrungswerte von Praxisakteuren aus den unterschiedlichsten Branchen und Berufsfelder und kn√ľpft erste KontakteDie flei√üigen Menschen und kreativen K√∂pfe hier bei uns im Space sind immer offen mit euch √ľber die Praxis, aber auch √ľber eure Fragen und eure Ideen zu sprechen. Dar√ľber hinaus k√∂nnt ihr erste Kontakt zu Unternehmen kn√ľpfen, wodurch beispielsweise Kooperationen f√ľr Abschlussarbeiten, aber auch Jobm√∂glichkeiten entstehen k√∂nnen. Die Kontaktm√∂glichkeiten beschr√§nken sich dabei jedoch nicht nur auf die vielf√§ltigen Coworker. Vielmehr habt ihr auch die M√∂glichkeit mit unseren Kooperationspartner, wie JenVision aus dem studentischen Kontext, Startify aus der Start-Up Szene, Filmproduzenten sowie Data-Ingenieuren als Selbstst√§ndige oder beispielsweise VST-Saalfeld als Kooperationspartner in technischen Belangen ins Gespr√§ch zu kommen‚Äď ob beim Coworking im Space oder bei anderen Veranstaltungen in und au√üerhalb unserer R√§umlichkeiten.  

‚Ķumgebt euch mit den richtigen Menschen, um motiviert und inspiriert zu bleiben. Die Gespr√§che mit unseren Coworkern bieten euch nicht nur die Chance einen Einblick in die Praxis zu bekommen und erste Kontakte zu kn√ľpfen, sondern helfen euch auch dabei neue inspirierende Perspektiven kennenzulernen ‚Äď von neuen Blickwinkeln auf die eigenen Ideen bis hin zu komplett neuen Ans√§tzen.  

‚Ķseid Flexibel ‚Äď ob in der zeitlichen Gestaltung oder bei der Gestaltung euerer Arbeitsprozesse. Bei uns im Space k√∂nnt ihr euch eure Zeiten selber einteilen und arbeiten, wann es euch am besten passt. Aber auch die Ausstattung der Arbeitspl√§tze und die R√§umlichkeiten sind so ausgerichtet, dass diese flexibel an euere Anforderungen angepasst werden k√∂nnen. So k√∂nnt ihr euch beispielsweise frei entscheiden, ob ihr alleine oder in einer Gruppe bei uns arbeitet, oder ob ihr lieber am Arbeitsplatz im Space oder drau√üen auf der Terrasse arbeitet ‚Äď ganz nach dem Motto: ‚ÄúEs ist nicht was du bist. Es ist was du machst.‚ÄĚ 

‚Ķl√∂st euch von den Problemen mit der Technik und nutzt die passende Infrastruktur bei uns im Space. Insbesondere in den letzten Jahren hat sich gezeigt, wie wichtig doch eine gute Internetanbindung und Technikausstattung f√ľr das Studium sein k√∂nnen. Doch leider zeigt sich in der Realit√§t, das viele Studierende nicht das Gl√ľck einer guten und stabilen Anbindung haben ‚Äď gerade im Angesicht voller WGS, und hoher Auslastungen durchs Home-Office der Nachbarn. Hier bei uns im Space seid ihr sowohl mit der richtigen Internetanbindung als auch mit der n√∂tigen technischen Ausstattung f√ľr Videokonferenzen und -Meetings ausgestattet und k√∂nnt den langen Ladezeiten und Rucklern absagen.  

‚Ķspart Kosten, indem ihr Arbeitsmaterialien teilt.  Egal in welchem Kontext, im Studium seid ihr auf die unterschiedlichsten Arbeitsmaterialien angewiesen- von Tackern und anderem B√ľroaccesoir bis hin zu Druckern, Flipcharts und vielem mehr.  Bei uns im Space k√∂nnt ihr den Gro√üteil solcher Arbeitsmaterialien gemeinschaftlich nutzen und spart euch so die teuren Ausgaben.  

‚Ķschafft euch so die perfekten Bedingungen, um euer eigenes Start-Up zu gr√ľnden oder eine andere Gr√ľndung vorzunehmen. Wir bieten euch nicht nur die passenden Arbeitsbedingungen und das passende Netzwerk, sondern unterst√ľtzen euch gerne auch aktiv bei der Ausgr√ľndung mit unseren Erfahrungen und unserem Expertenwissen. So haben auch Robin aus dem Video und Yannik Rediske, unser Ansprechpartner f√ľr die Organisationsentwicklung, das Angebot genutzt und aus unserem Space heraus ihre eigenen Start-Ups gegr√ľndet.  

Seid ihr interessiert?  

Dann meldet euch unter hello@kombinat01.de f√ľr die einw√∂chige und kostenfreie Nutzung von einem der vier Arbeitspl√§tze im Capitol an.¬†Wenn ihr euch vorausgehend selbst einen Eindruck von unserer Location machen wollt, kommt einfach vorbei oder nutzt unsere M√∂glichkeit auf einen virtuellen Rundgang.

Wir freuen uns auf Euch und eure spannenden Perspektiven!