Lade Veranstaltungen

Born Global Startup Festival

30. November @ 9:00 02. Dezember @ 15:00

Liebe Wissenschafts- und Startup-Begeisterte!

wir laden Sie herzlich zum diesjĂ€hrigen Born Global Startup Festival ein.

Born Global Startup Festival „Global Challenges, Local Solutions“

30.11. bis 01.12.2021 – Online, in englischer Sprache – inkl.  Japan Special, 02.12.2021

Der Countdown lĂ€uft und wir möchten Sie hiermit noch einmal herzlich an das Born Global Startup Festival in der kommenden Woche erinnern und eine herzliche Einladung aussprechen. In dem Programm ist fĂŒr jeden etwas dabei. Das International Startup Campus-Team und Paul Wolter, GrĂŒnder von Boxxport und ehemaliger Teamleiter Kommunikation beim Startup-Verband, werden Sie durch die Tage fĂŒhren.

Warum „Born Global Startups“?

Forschung ist international und an Hochschulen studieren und arbeiten Menschen aus aller Welt. Die AusgrĂŒndungen aus den Hochschulen sind meist wissens- und technologieintensiv und adressieren sehr frĂŒhphasig internationale MĂ€rkte und weisen damit großes Wachstumspotenzial auf. Diese „Born Globals“ wollen wir mit der Initiative „International Startup Campus“ des Mitteldeutschen UniversitĂ€tsbunds Halle-Jena-Leipzig besser unterstĂŒtzen und ihren Themen mit dem Festival ein Forum geben.

Daher steht das diesjĂ€hrige Event steht daher unter dem Motto: â€žGlobal Challenges, Local Solutions“.

Angesichts von Herausforderungen, wie der sich wieder verschÀrfenden Pandemie-Lage, Klimawandel oder auch Strukturwandel in der Region, sind innovative Lösungen von Startups, Forschenden oder etablierten Unternehmen gefragt.

Wir wollen diskutieren, welche Themen unsere Startups und Akteur:innen in der Region antreiben und wie wir die Voraussetzungen fĂŒr sie verbessern können. Freuen Sie sich auf BeitrĂ€ge von jungen und etablierten Startups wie Coachwhisperer und JenaBatteries, die EinschĂ€tzung von VC-Gebern wie Kevin Reeder, CEO der Beteiligungsmanagementgesellschaft ThĂŒringen, von Forschenden aus unseren Einrichtungen sowie etablierten Unternehmen wie Evonik.

Am zweiten Tag steht das Potenzial der Vernetzung mit unseren ostasiatischen Zielregionen im Vordergrund und wir schalten live nach Shanghai zur ISC Innovation Night, bei dem unser ReprĂ€sentant Martin Gothe Startup-Themen prĂ€sentiert. Wir fragen zudem, warum wir uns mit Ostasien beschĂ€ftigen sollten und was wir von diesen LĂ€ndern lernen können. Freuen Sie sich u.a. auf EinschĂ€tzungen von Professor Ulrich Weinberg, Direktor, HPI School of Design Thinking oder auch Yohann Melamed, dem GrĂŒnder der Open Innovation-Plattform Agorize, die fĂŒr asiatische Regierungen und Unternehmen Ideenwettbewerbe organisiert. Die German Entrepreneurship GmbH bietet zudem fĂŒr alle Interessierten einen „Internationalisierungscheck“ an.

Melden Sie sich hier auf der Seite an. Hier sehen Sie zudem eine ProgrammĂŒbersicht. Nach Anmeldung erhalten Sie digital Zugang zur Plattform mit allen Programmpunkten: https://internationalstartupcampus.com/bgsf/

Wenn Sie dann noch nicht genug haben, informieren Sie sich am 2.12. ĂŒber die Möglichkeiten einer Kooperation mit Japan. Am Nachmittag bieten wir zudem ein Panel zum Women Entrepreneurship an: https://internationalstartupcampus.com/japan/

Den Zugang erhalten Sie auch ĂŒber das Born Global Startup Festival.

Seien Sie gespannt – wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen,

Ihr Team vom Kombinat 01

=== english ======================================================

Dear Science and Startup Enthusiasts! We are pleased to invite you to this year’s

Born Global Startup Festival „Global Challenges, Local Solutions“

30.11. to 01.12.2021 – Online, in English – incl. Japan Special, 02.12.2021

The countdown is on, and we would like to remind you about the Born Global Startup Festival next week and extend a warm invitation. We have designed the program for everyone. The International Startup Campus Team and Paul Wolter, founder of Boxxport and former team leader of communication at the Startup Association, will guide you through the days.

Why „Born Global Startups?“

Research is international and people from all over the world study and work at universities. The spin-offs from universities, are mostly knowledge and technology intensive and address international markets very quickly and show great growth potential. We want to support these „Born Globals“ with the initiative „International Startup Campus“ of the Central German University Association Halle-Jena-Leipzig and give their topics a forum with the festival.

The motto of this year’s event is: „Global Challenges, local solutions“.

In view of the challenges such as the worsening pandemic situation, climate change or even structural change in the region, innovative solutions from startups, researchers or established companies are in demand. We like to discuss which topics are driving our startups and players in the region and how we can improve the conditions for them. You can look forward to contributions from young and established startups such as Coachwhisperer and JenaBatteries, the assessment of VC investors such as Kevin Reeder, CEO of Beteiligungsmanagementgesellschaft ThĂŒringen, researchers from our institutions, and established companies such as Evonik.

On the second day, we focus on the potential of networking with our East Asian target regions and go live to Shanghai for the ISC Innovation Night, where our representative Martin Gothe presents startup topics. We also ask why we should engage with East Asia and what we can learn from these countries. You can look forward to assessments from Professor Ulrich Weinberg, Director, HPI School of Design Thinking or also Yohann Melamed, founder of the open innovation platform Agorize, which organizes idea competitions for Asian governments and companies. German Entrepreneurship GmbH also offers an „Internationalization Check“ for anyone interested.

Register here on the site. You can also see a program overview here. After registration you will receive digital access to the platform with all program points included: https://internationalstartupcampus.com/bgsf/.

If you still haven’t had enough, take a closer look at the possibilities of cooperation with Japan on December 2nd. In the afternoon we also offer a panel on Women Entrepreneurship: https://internationalstartupcampus.com/japan/.

You can also get access via the Born Global Startup Festival.

Be curious – we are looking forward to seeing you!

Kind regards,

Your Team from the Kombinat 01 Team

Westbahnhof-Str. 13
Jena, ThĂŒringen 07745 Deutschland

« Alle Veranstaltungen